Woman%20on%20Computer_edited.jpg

SCHEIDUNG ONLINE

Wollen Sie sich schnell und unkompliziert scheiden lassen? Wollen Sie den Gang zum Anwalt und langes Warten ersparen? Dann sollten Sie sich für eine Scheidung per Mausklick entscheiden.

Sie brauchen nur das anliegende Formular anzuklicken, es auszufüllen und es direkt an RA Dr. Kriesten senden. Dieser erledigt dann alles weitere für Sie.

Bei Fragen sollte man diesen Auftrag nicht sofort erteilen, sondern sich erst einmal telefonisch weiter informieren, um sich zu orientieren. Dieses  erste Gespräch ist bei RA Dr. Kriesten kostenlos.

In diesem Gespräch wird zu klären sein, ob es bei einer sogenannten Konventionalscheidung bleiben kann oder ob Komplikationen zu erwarten sind. Macht der Ehepartner Schwierigkeiten, weil er sich nicht scheiden lassen will, besteht Streit, wem das Recht der elterlichen Sorge zustehen soll, sind die Vermögensfragen nicht geklärt, ist fraglich, ob und welcher Kindes- und Ehegattenunterhalt gezahlt werden soll, muss zunächst einmal versucht werden, hier eine Lösung zu finden. Sind die Probleme schnell lösbar, kann es bei einer online-Scheidung bleiben. Hier kann eine telefonische Klärung oder eine solche durch e-mail oder Fax ausreichend sein. Lästige Besuche beim Anwalt können auch hier vermieden werden. 

Bleibt es bei einer Konventionalscheidung, die oft auch "Online-Scheidung" genannt wird, müsste das Formular ausgefüllt werden. Es ist nur ein einmaliges Erscheinen vor Gericht nötig. Der Termin ist in 10 bis 15 Minuten erledigt; Kosten einer online-Scheidung und nicht online-Scheidung sind im Übrigen immer gleich.

ERFAHREN SIE, WAS ICH FÜR SIE TUN KANN

Professionelle Vertretung

Stapel von Münzen

SCHEIDUNGSKOSTEN

Scheidungskosten
Wir versuchen, diese so günstig wie möglich zu gestalten. Am günstigsten ist es, wenn Sie sich mit Ihrem Partner über alles geeinigt haben und nur noch die Scheidung und die Durchführung des Versorgungsausgleichs (Rentensplitting) durch das Gericht auszusprechen ist. Sogenannte Folgesachen wie Unterhalts- Sorgerechts- und Zugewinnausgleichssachen (Aufteilung von in der Ehezeit erlangtem Vermögen) verteuern das Verfahren und führen zu Verfahrensverzögerungen. Natürlich werden diese Fragen ausführlich besprochen und geklärt, wenn eine Notwendigkeit dafür besteht.
Den Streitwert selbst, nach dem sich die Gebühren richten, setzt nicht der Anwalt, sondern das Gericht fest. Wir setzen uns dafür ein, dass dieser so niedrig wie möglich in Ansatz gebracht wird. Sind z. B. Kinder vorhanden, werden wir einen Abschlag beantragen.
Haben Sie keine ausreichenden Mittel, beantragen wir für Sie sog. Verfahrenskostenhilfe. Erhalten Sie diese ohne Ratenzahlungsverpflichtung, kostet Sie das gesamte Scheidungsverfahren gar nichts. Ist mit Anordnung von Ratenzahlungsverpflichtungen zu rechnen, teilen wir auf telefonische Anfrage gern mit, in welcher Höhe diese gefordert werden könnten.

SCHEIDUNGS- & TRENNUNGSVEREINBARUNGEN

Sie haben einen Fall in Sachen Scheidungs- & Trennungsvereinbarungen? Ich helfe Ihnen gerne. eheanwalt.de verfügt über die juristischen Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen, um Mandanten aus Berlin und Umgebung in Sachen Scheidungs- & Trennungsvereinbarungen beraten zu können. Ich erweitere stolz meine professionellen Dienstleistungen, um all meinen Mandanten bei der Lösung ihrer rechtlichen Angelegenheiten zu helfen.

Signing a Contract